Über uns

Aufsichtsrat

Paweł Charuba – Geschäftsführer

Mit der Firma ECS seit 2015 verbunden. Verfügt über 25-jährige Erfahrung als Manager.

Seit 2008 stellvertretender Geschäftsführer im Bauunternehmen Belgravia, hat dessen Position auf dem Immobilienmarkt in Warschau gestärkt

In den Jahren 1994-2007 hat bei Thomson Multimedia gearbeitet – damals der größten Fabrik von Bildröhren in Europa, wo er den ganzen Werdegang vom Finanzprüfer bis zum Vorstandsmitglied und Finanzdirektor gemacht hat.

Absolvierte an der Fakultät für Elektronik in der Technischen Hochschule in Warschau mit der Spezialisierung „Informatik im Bereich der Systeme zur Unterstützung von Entscheidungen“, später auch MBA-Abschluss von der Business-Schule an der Technischen Hochschule in Warschau, London Business School, Norwegian School of Economics & Business (NHH), HEC Paris sowie The Charted Institute of Management Accountants (CIMA)

Jarosław Józik - Vorstandsmitglied

Seit Juli 2018 bei ECS S.A. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Projektmanagement auf dem Telekommunikationsmarkt.

Zuvor war er - als Vorstandsvorsitzender von HAWE Telekom - für die Schaffung eines neuen polnischen Telekommunikationsbetreibers von Grund auf verantwortlich, unter dessen Leitung er den Aufbau eines landesweiten Glasfasernetzes mit einer Länge von 4.000 km leitete und war verantwortlich für die Kommerzialisierung von Dienstleistungen im Modell "Betreiber für Betreiber". Zuvor leitete er die Verkaufsstrukturen (alle Vertriebskanäle) bei Telefonia DIALOG S.A. als Director Sales und Customer Service.

Von 2007 bis 2013 ernannte der Sachverständige der 1. Ebene die Anträge für die Kofinanzierung von Projekten im Bereich "Informationsgesellschaft" im ROP für die Woiwodschaft Niederschlesien inhaltlich.

Er hat einen Abschluss an der Technischen Universität Wrocław an der Fakultät für Informatik und Management und mindestens ein Aufbaustudium im Bereich der digitalen Telekommunikation.

Aufsichtsrat

Brian Bode - Vorsitzender des Aufsichtsrates

Ehemaliger Finanzdirektor bei: FON (Hersteller von Kfz-Achsen), Wprost (Wochenzeitung in Druckausgabe und Online), Chesapeake Packaging (Leichtindustrie), Telefonia Pilicka (lokaler Telekom-Betreiber), HBO (Pay-TV-Sender), AIG (Versicherungen), Księgarnie Follett (Netzwerk von Universitätsbuchhandlungen) und Hines Lumber (Großhändler für Baustoffe)

Brian war stellvertretender Vorstandsmitglied bei vielen Unternehmen, aktuell ist Vorstandsmitglied der Fulbright-Kommission

Absolvent der Volkswirtschaft an der Northwestern University in Evanston und Finanzen an der Cass Business in London

Janusz Skrzypkowski - Mitglied des Aufsichtsrates

Aktuell Investitionsdirektor bei CEE Equity Partners – einem Private-Equity-Fonds, wo er vor allem für die Telekom-Sparte in Mittel- und Osteuropa zuständig ist

Früher tätig als Investitionsdirektor für Abris Capital Partners und Copernicus in Polen, Kroatien und Serbien

Stellvertretender Geschäftsführer bei Adriatic Kabel in Kroatien, Overnight Express in Serbien und Mykogen in Polen

Absolvierte an der Fakultät für Informatik in der Technischen Hochschule in Łódź und erhielt den MBA-Abschluss von der Robert H. Smith School of Business an der University of Maryland

Janusz Kalina - Mitglied des Aufsichtsrates

Früher Geschäftsführer der ECS S.A. Einer der Hauptgründer von ECS S.A.

Besitzt mehrjährige Erfahrung in der Realisierung von Investitionen in Verbindung mit der Planung von Systemen, Software-Design und Problemlösung in Mobilfunknetzwerken

Absolvent der mechanischen Fakultät an der Technischen Hochschule in Krakau

Magdalena Tyszkiewicz - Mitglied des Aufsichtsrates

Juristin mit 14-jähriger Berufserfahrung in der Beratung von Vorständen und Aufsichtsräten in Bezug auf rechtliche Aspekte der Betriebstätigkeit von Gesellschaften. Spezialisiert sich in Handelsrecht, insbesondere in Verhandlungen bei Fusionen und Erwerb-Transaktionen, sowie im Gesellschaftsrecht.

Aktuell zuständig für die rechtliche Überwachung von Unternehmen im Portfolio des größten chinesischen Private-Equity-Fonds in Mittel- und Osteuropa.

Früher hat in der Anwaltskanzlei Wierzbowski Eversheds gearbeitet, wo sie innerhalb von 8 Jahren ausländische Investoren im Bereich der Betreuung von Direkt-Investitionen in Polen, darunter auch bei Greenfield-Investitionen, und bei Restrukturierung von Unternehmen beraten hat.

Absolventin der Fakultät für Recht und Administration an der Universität in Warschau, besitzt ein Diplom des Zentrums für Britisches Recht (Institute of Continuing Education of the Cambridge University). Hat auch Berufspraktikum in einer renommierten Kanzlei in London und im Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg gemacht.

Kontaktieren Sie uns!

Wir bieten Ihnen die beste Lösung.

Um die Qualität zu verbessern, verwendet die Website Cookies. Erfahren Sie mehr.